Wie geht es in der Liebe weiter?

Legesystem: Wie geht es in der Liebe weiter?

Ich stelle Euch gerne, hier auf dem Esoterik Portal für Kartenleger und Wahrsager, mal eine kleine Legung vor, wie man auf diese Frage mit einem Kartenlegesystem arbeiten kann.

Kartenlegen System Liebe

Wie geht es in meiner Liebe weiter?
Diese Frage spielt in einer Beziehung, die nicht so rund läuft immer wieder eine wichtige Rolle. Die Art und Weise des Gegenübers ist im Moment nicht zu deuten, weil er vielleicht 600 km entfernt ist und die meiste Zeit nur mit WhatsApp die Kommunikation aufrechterhalten wird. Oder die Person hat einen vollkommen verwirrt und verunsichert mit seinen Äußerungen.
Mit diesem Legesystem gibt es Antworten auf all diese Fragen.

Als allererstes wird die Hauptperson-Karte aus einem Kartendeck herausgeholt. Sei es nun aus dem MLLe Lenormand, Zigeuner Karten, Leiding, oder Skat Karten.
Wichtig ist es, dass beim Mischen der Kopf frei wird, von dem was alles ist und sein könnte.
Dann werden die Karten gemischt und dreimal abgehoben.
Diese drei Karten können schon das Hauptthema anzeigen.
Nun werden die Stapel wieder zusammen getragen und die fünfzehn Karten noch obigen Bild ausgelegt.

Jetzt ist es wichtig die einzelnen Karten in eine Beziehung zu bringen.
Die erste Reihe zeigt, was los ist. Die zweite Reihe was noch alles dazu kommt und die dritte Reihe zeigt, wie es kommen wird. Dabei sollten zuerst die zweier Karten, danach die dreier Karten in einer Reihe gedeutet werden und dann erst alles zusammen. Bis man ein klares Bild von der Situation bekommt.

Falls Ihr noch mehr über Eure Liebe wissen wollt. Unsere Berater helfen Euch gerne weiter auf Eure Fragen Antworten zu geben. )O(

Über Gadelica

Als Schütze-Kind entdeckte ich die Welt mit mir damals unbekannten Phänomenen. Stück für Stück erforschte ich mehr von meinen Gaben wie Meditation, Hellsicht, Hellfühlen, Hellhören, Astralreisen und Andersweltreisen, sowie das Pendeln. Lass Bücher über Astrologie, Astronomie, Psychologie, magisches Wissen und was einem sonst noch in die Finger kam, um mein Verständnis davon zu erweitern. Dann bekam ich mein erstes Lenormand Kartendeck geschenkt, mit den Worten: "Das kannst du besser als ich." damals wusste ich nicht, wohin mich mein Weg weiter führen sollte. Dies war vor mehr als 23 Jahren. Mittlerweile wandele ich auf dem "Alten Pfad" der Göttin, seid dieser Zeit bin ich immer noch fasziniert. Meine divinatorischen Fähigkeiten reichen vom Kartenlegen mit den Decks: Mlle Lenormand, Leiding, Tarot und verschiedene Engel-, Göttinnen-, Feen-, Chakrenorakel usw. über Numerologie, Geomantie, Pendel, Runen, Rute bis zu schamanischen Reisen. Der Schamanismus besonders die keltische Richtung hat es mir angetan. Dabei arbeite ich mit Kerzen, Steinen, Runen, dem Ogham, Sigillen, Kräuter und Öle, Andersweltreisen, sowie Talismanherstellung, Seifen und Räucherungen, um nur einiges zu nennen. Die Ausbildung von mir erstreckte sich von Reiki Großmeisterin in Usui bis zum 21 Grad Reiki und dem Celtic Reiki bis Grad 5. Weitere Meistereinweihungen in anderen Reiki Systemen folgten. Es sind mittlerweile über 200 verschiedene Systeme. Eine Ausbildung als Radiäsistin in Geobiologie am Institut für Baubiologie und Radiästhesie in Haan, keltisch schamanischer Healer, schamanischer Runen Berater und im Kartenlegen runden es ab.

Kommentare sind geschlossen.