Heilstein Amethyst

Der Name kommt aus dem griechischen (amethystos) dem Rausche entgegenwirkend und bekundet, damit das ein Träger von Amethyst gegen die Rauschwirkung von Wein befreit sei. Der Amethyst schützt auch vor Diebstahl und ist Bestandteil des Bischofsringes. In der griechischen Antike wurde er gegen den bösen Blick und Zauberei bei sich…

Continue reading