Shungit ein exellenter Schutzstein

Weitere Namen sind Schungit, Schungit-Kohle, Inostranzeff´sches Schungit, Algenkohle und Shungite. Er wird nur im Dorf Shun’ga am Onegasee in Russland gefunden und ist ein schwarzes Gestein mit präkambrischen Alter, das hauptsächlich aus Kohlenstoff besteht. Die erste Erwähnung fand um 1550 statt, wo Iwan der Schreckliche herrschte. Um 1598 erbrach sich…

Continue reading

Türkis Schutz- und Glücksstein

Seine volkstümlichen Namen sind Ayruz, kommt aus dem Arabischen und heißt Glücksstein. Auch wurde er Türkenstein genannt, aus dem französischen pierre Turquise, was türkischer Stein bedeutet. Thyites ist altgriechisch, Venusstein und Reitertalisman. Auch Kallait nannte man ihn, was auf das griechische Kallainos zurückgeht und blau, grün schillernd meinte. Bekannt wurde…

Continue reading

Rosenquarz der Liebesstein

Seinen Namen erhielt er aufgrund seiner Farbe. Er ist eine rosa farbige Quarz Varietät. Die Farbe entsteht durch Einschlüsse von Dumortierit. In der griechischen und römischen Mythologie soll er von Eros, dem Gott der Liebe, auf die Erde gebracht worden sein, um den Menschen Liebe zu schenken. Er ist zuständig…

Continue reading

Heilstein Amethyst

Der Name kommt aus dem griechischen (amethystos) dem Rausche entgegenwirkend und bekundet, damit das ein Träger von Amethyst gegen die Rauschwirkung von Wein befreit sei. Der Amethyst schützt auch vor Diebstahl und ist Bestandteil des Bischofsringes. In der griechischen Antike wurde er gegen den bösen Blick und Zauberei bei sich…

Continue reading